Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Vier Nominierungen und eine ehrenvolle Erwähnung für DIE GESCHICHTE DER OZEANE auf dem BLUE Ocean Film Festival

Koproduktion von ZDF Enterprises und Gruppe 5 Filmproduktion im Wettbewerb

Mainz, den 15. August 2012

ZDF Enterprises und sein Partner Gruppe 5 Filmproduktion freuen sich, mitteilen zu können, dass ihre Koproduktion GESCHICHTE DER OZEANE (1 x 90’ / 3 x 50’ HD) auf dem vom 24. bis 30. September 2012 in Monterrey, Kalifornien, stattfindenden BLUE Ocean Film Festival als Finalist in vier Kategorien nominiert wurde. Das Programm wurde von Gruppe 5 Filmproduktion für das ZDF produziert und von ARTE, National Geographic Channels und NHK koproduziert. ZDF Enterprises ist für den weltweiten Vertrieb verantwortlich. Das Programm wurde bereits an Sendeanstalten und weitere internationale Lizenznehmer wie u.a. RAI (Italien), TVE (Spanien), TVP (Polen) und LIC (China) verkauft.

Der unter dem Titel UNIVERSUM DER OZEANE auf dem Festival gezeigte Dokumentarfilm ist einer der Finalisten in den Kategorien „3D“, „Digital and Interactive Campaign“, „Foreign Language“ und „Presenter Lead“ und erhielt zudem eine Ehrenanerkennung in der Kategorie „Marine and Earth Sciences“.

Bei dem BLUE Ocean Film Festival and Conservation Event handelt es sich um ein siebentägiges Festival, das neben der Vorstellung der weltbesten Ozeanfilme und preisgekrönten Meeresfotografen auch eine Art Marktplatz für Filmemacher ist und auf dem Seminare zum Erhalt der Ozeane sowie internationale politische Diskussionen und eine Medienkonferenz zum Thema Ozeane stattfinden.

GESCHICHTE DER OZEANE entstand in Anlehnung an die Ergebnisse des Großprojekts „Census of Marine Life“, an dem über 2.000 Wissenschaftler aus 80 Ländern beteiligt waren. Es wird Fragen nach dem Ursprung des Meeres und der Evolution der Meerestiere nachgegangen. Die Dokumentation stellt eine neue Theorie über die Entstehung der Ozeane sowie detaillierte Fakten zur Evolution der langen Lebenskette der Unterwasserwelt vor. Zudem enthüllt sie die künftigen tiefgreifenden Auswirkungen des maritimen Lebens auf uns Menschen.

Durch das Zusammenspiel aus naturgeschichtlichen, historischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie dem ausgewogenen Einsatz von CGI-Technik entwirft der Film ein Bild der Ozeane, das man so noch nie zuvor gesehen hat. 

Ergänzend zu dem Dokumentarfilm wurde ein spezielles 3D Web-Modul entwickelt, das Internetnutzer in eine interaktive Unterwasserwelt eintauchen lässt, wo sie in die Haut verschiedenster Meerestiere schlüpfen können, um sich mit dem Leben in den Tiefen der Meere vertraut zu machen. Das Modul lässt sich in herkömmlichem 2D oder auch in 3D nutzen. 

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler