Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Top-Quoten für internationale ZDF-Krimireihe „The Team“

Mainz, 11.3.2015

Die neue ZDF-Krimireihe "The Team" (8 x 60‘ HD oder 4 x 115‘ HD) startete am Sonntag mit Rekord-Quoten. 3,91 Millionen Zuschauer schalteten zum ersten Teil des Krimis ein - das entspricht einem satten Marktanteil von fast 20 Prozent. Die Serie war bereits vorab vom Sender online gestellt worden und hat bis heute rund 500.000 Abrufe erzielt. Sowohl online als auch im klassischen Fernsehen war das Prestigeprojekt also ein überragender Erfolg für das ZDF mit weit überdurchschnittlichem Zuschauererfolg.

ZDF Enterprises verantwortet den weltweiten Vertrieb dieser internationalen Koproduktion mit Lars Mikkelsen, Jasmin Gerat, Veerle Baetens und Nicholas Ofczarek in den Hauptrollen. Ein Ermittlerteam aus Berlin, Kopenhagen und Antwerpen klärt gemeinsam eine mysteriöse Mordserie auf, die eine Blutspur durch Europa zieht. Die Drehbücher schrieben Mai Brostrøm und Peter Thorsboe (beide „Protectors“, „Der Adler“).

Dr. Alexander Coridaß, Geschäftsführer Strategie und Unternehmensentwicklung von ZDF Enterprises: “Wir haben unseren erfolgreichen Drama-Katalog um ein weiteres Spitzenprogramm erweitert. Überall, wo die Serie bisher lief, hatte sie einen aussergewöhnlichen Erfolg – in Dänemark (55 % Marktanteil für DR), Norwegen (38% Marktanteil für NRK), sowie in Deutschland (20 % Marktanteil für das ZDF) und in der Schweiz (16,6 % Marktanteil für das SRF). Wir sind sicher, dass sie für viele weitere unserer Kunden ein Publikumsgarant sein wird.“
Für weitere Informationen besuchen Sie die B2B-Site: http://www.zdf-enterprises.de/theteam.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen , bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

THE TEAM: Harald Bjørn (Lars Mikkelsen, li.), Jackie Müller (Jasmin Gerat, Mitte), Alicia Verbeek (Veerle Baetens,re.), COPYRIGHT ZDF, Mathias Bothor und Christina Holzer, KNSK