Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Spanischer Sender TVE erwirbt umfangreiches Fernsehfilm-Paket aus dem ZDF Enterprises-Katalog

Mainz, 25. Februar 2016

Der spanische Sender RTVE hat erneut ein umfangreiches Paket an Fernsehfilmen aus dem ZDF Enterprises-Katalog erworben.

Das jetzt abgeschlossene Paket von 29 Fernsehfilmen beinhaltet neben den klassischen Reihen basierend auch Buchvorlagen von Inga Lindström oder Rosamunde Pilcher auch Comedy, Krimis und einzelne Love & Romance-Titel wie „Die Mütter-Mafia“, die Buchverfilmung „Das Lächeln der Frauen“, „Engel der Gerechtigkeit“ und „Kommissarin Heller“.  

Bereits vor einem Jahr hatte RTVE ein 87 romantische TV-Filme umfassendes Paket erworben und mit Marktanteilen von bis zu 11,7% erfolgreich ausgestrahlt. 

Fred Burcksen, Geschäftsführer Investition und Vermarktung von ZDF Enterprises: „RTVE ist ein langjähriger und bedeutender Partner von ZDF Enterprises in Spanien. Der neue Vertrag bestätigt den Erfolg unserer Fernsehfilme beim spanischen Publikum und stärkt die erfolgreiche Partnerschaft zwischen unseren beiden Unternehmen.“

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

 

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

Ein Sommer in ...-Collection
Katie Fforde-Collection
Engel der Gerechtigkeit