Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Shanghai-Festival zeichnet ZDF-Dokumentation "Das Drama von Dresden" aus

Mainz, 27.06.06

"Das Drama von Dresden" ist erneut mit einem renommierten Preis bedacht worden. Beim Shanghai Television Festival erhielt die Dokumentation aus der ZDF-Redaktion Zeitgeschichte den "Magnolia Award".

Erst Ende 2005 hatte der Dokumentarfilm in New York den begehrten "International Emmy" als beste Dokumentation erhalten. Der 90-minütige Film (Buch und Regie: Sebastian Dehnhardt; Leitung: Guido Knopp) über den Untergang der Elbmetropole im Bombenhagel wurde im ZDF zum 60. Jahrestag am 8. Februar 2005 gesendet. Die Produktion entstand in Zusammenarbeit mit der BROADVIEW TV GmbH Köln.

Guido Knopp, Leiter der verantwortlichen ZDF-Redaktion Zeitgeschichte: "Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere historischen Dokumentationen international nicht nur von einem großen Publikum, sondern auch von Fachleuten eine solche Anerkennung finden. Dieser Preis würdigt die Leistung eines bewährten Teams."

Einen Trailer sowie eine englischsprachige Kurzbeschreibung der Produktion finden Sie hier: Das Drama von Dresden.

---

ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Serien, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises:
Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Lise-Meitner-Str. 9, D-55129 Mainz, Tel.: 06131-991228, Fax: 06131-991229, e-Mail: Denilauler.C@ZDF.de; www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler