Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Shaftesbury und ZDF Enterprises übernehmen Weltvertrieb der neuen Tween-Serie „Do-Over“ von „Hannah Montana“-Erfinder Michael Poryes

Los Angeles/Cannes (MIPCOM), 8. Oktober 2012

Shaftesbury hat heute in einem im US-Firmensitz des Unternehmens in Los Angeles geschlossenen Abkommen bekannt gegeben, dass es die neue Teenager-Serie Do-Over von Hannah Montana- und Raven blickt durch-Mitschöpfer Michael Poryes vertreiben wird. Im Mittelpunkt der halbstündigen Serie steht eine fünfzehnjährige aufstrebende Songschreiberin, die die beneidenswerte Fähigkeit hat, Ereignisse aus ihrem Leben noch einmal zu erleben („do-over“) und zwar so oft sie mag. Shaftesbury und ZDF Enterprises werden den weltweiten Vertrieb der Serie übernehmen.

„Wir freuen uns sehr, mit dem Schöpfer einiger der erfolgreichsten Serien für Kinder und Jugendliche zusammenzuarbeiten“, meint Tom Mazza, Co-Leiter von Shaftesbury U.S. „Wir glauben, dass Michael mit Do-Over möglicherweise die neue Hannah Montana gefunden hat.“

„Diese spezielle Altersgruppe liebt die Wahrheit, liebt es zu lachen und hasst es, herablassend behandelt zu werden“, sagt Poryes. „Do-Over ist eine intelligente Comedy-Serie und setzt neue Maßstäbe, indem es Teenager mit dem Respekt behandelt, den sie verdienen und ihnen gleichzeitig eine Sitcom bietet, deren Humor stets auf dem wahren Leben basiert.“

Fred Burcksen, Bereichsleiter Vertrieb, Merchandising und Koproduktionen bei ZDF Enterprises, fügt hinzu: “Wir haben eine langjährige Erfahrung in der weltweiten Vermarktung von Live Action-Serien. Ohne jeden Zweifel wird auch Do-Over ein internationaler Erfolg werden und wir sind sehr stolz  über unsere Partnerschaft mit Shaftesbury für diese Serie.”

Do-Over erzählt die Geschichte von Reggie Nichols, einer fünfzehnjährigen aufstrebenden Songschreiberin, die zufälligerweise noch ein anderes Talent besitzt: sie wurde mit der Fähigkeit geboren, die Uhr fünf Minuten zurückzudrehen und so Dinge, die sie gesagt oder getan hat, noch einmal zu tun. Dies klingt wie der Traum eines jeden Teenagers, jedoch führt eine Wiederholung hier in den meisten Fällen zu einer Verschlechterung oder  oftmals nur zu mäßigem Erfolg – Kompromisse, mit denen wir alle leben müssen. Reggie begreift, dass ihre Fähigkeit ein zweischneidiges Schwert ist  und dass, egal wie viele Chancen sie hat, nichts im Leben perfekt ist und alles ein Gleichgewicht darstellt. In jeder Episode gipfeln ihre Enttäuschungen und Entdeckungen in der Darbietung eines durch ihre Erfahrungen inspirierten Originalsongs.

Michael Poryes fungiert als ausführender Produzent und Autor für das Fernsehen und ist vor allem bekannt für das gemeinsame Kreieren der beiden  erfolgreichen Serien im Disney Channel, Hannah Montana und Raven blickt durch. Poryes schuf zudem die weltweit erfolgreiche YTV-Serie Allein unter Jungs und fungiert als deren ausführender Produzent. Poryes wurde bereits viermal für den Emmy nominiert und hat bis heute mehr als 300 Fernsehepisoden für Disney geschrieben, unter anderem für Kultserien wie Roseanne, California High School, Cybill, Veronica, Wer ist hier der Boss? und The Facts of Life.

---

Über Shaftesbury

Shaftesbury wurde 1987 gegründet und ist der preisgekrönte Schöpfer, Produzent und Vertreiber originaler Inhalte für das Fernsehen und andere Plattformen in mehr als 120 Ländern weltweit. Jüngste Produktionen umfassen vier Staffeln The Listener – Hellhörig für CTV und Fox International Channels; fünf Staffeln Murdoch Mysteries für Citytv, UKTV und ITV STUDIOS Global Entertainment mit einer sechsten in Produktion für CBC; und Ken Finklemans Comedy-Serie Good God. Shaftesburys Programmliste für Kinder und Familien umfasst die weltweit erfolgreiche Serie Mensch, Derek! und die Filmfortsetzung Mensch, Derek! – Ab in die Ferien! Shaftesburys Unternehmensbereiche umfassen die digitale Mediengruppe Smokebomb Entertainment, die sowohl originale plattformübergreifende Inhalte wie Totally Amp’d und State of Syn kreiert als auch begleitende Produkte für Shaftesburys Medieninhalte; Shaftesbury Factual, das sich auf wahre Geschichten in einem breiten Genrespektrum konzentriert; die Shaftesbury Sales Company, die den internationalen Verkauf und Vertrieb organisiert; und Shaftesbury U.S., die in Los Angeles ansässige Entwicklungsabteilung. www.shaftesbury.ca.

Kontakt Shaftesbury

Katherine Wolfgang, VP Kommunikation, Shaftesbury, kwolfgang@shaftesbury.ca, Mobilfunknr.: +1-416-669-2823, MIPCOM Stand R27.12 / Tanya Koivusalo, Kommunikationsleiter, Shaftesbury, tkoivusalo@shaftesbury.ca, Büro: +1-416-363-1411, Mobilfunknr.: +1-416-575-4671

---

Über ZDF Enterprises

ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und  internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und  ini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises

Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

Michael Poryes bei der Los Angeles/Cannes (MIPCOM), 8. Oktober 2012 Shaftesbury hat heute in einem im US-Firmensitz desMIPjunior