Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

SBS Australien schließt Vertrag über Drama-Serien mit ZDF Enterprises

Die neuen Drama-Serien „Before We Die“ und „ANA. all in.“ feiern ihre Premiere in Australien

Mainz, 7. Juni 2021

ZDF Enterprises hat mehrere Scripted-Formate an Australiens nationalen Fernsehsender SBS verkauft – darunter die beiden neuen, mit Spannung erwarteten Drama-Serien „Before We Die“ und „ANA. all in.“.

Der von Yi Qiao, Managerin ZDFE.drama bei ZDF Enterprises verhandelte Vertrag umfasst außerdem die Relizenzierung der Krimi-Serie „The Team“ (Staffel 1–2) sowie der Familiensaga „Ku‘damm 56“ und „Ku‘damm 59“ sowie der neuen Fortsetzung „Ku‘damm 63“. In der englischsprachigen Version des Nordic-Noir-Dramas „Before We Die“ (6x52‘), das vom britischen Channel 4 in Auftrag gegeben und von Eagle Eye Drama produziert wurde, spielt Lesley Sharp eine Kommissarin, die entdeckt, dass ihr Sohn, zu dem sie seit Langem keinen Kontakt mehr hat, in den Ermittlungen um einen brutalen Mord ein Undercover-Informant ist. Die Thriller-Serie „ANA. all in.“ (6x48‘), die in der Welt des Glücksspiels angesiedelt ist und von wahren Ereignissen inspiriert wurde, basiert auf dem Buch des preisgekrönten Schriftstellers Roberto Santiago.

Robert Franke, Bereichsleiter ZDFE.drama bei ZDF Enterprises, kommentiert: „Es freut mich sehr, dass sich europäische Serien auch beim australischen Publikum großer Beliebtheit erfreuen. Dank „Ku‘damm 63“, „Before We Die“ und „ANA. all in.“ können sie sich auf noch aufregendere, emotional fesselnde und actiongeladene Geschichten freuen.“

Peter Andrews, Programmdirektor von SBS TV & Online Content, sagte: „ZDF Enterprises ist ein langjähriger und verlässlicher Partner, der uns mit einer fesselnden Auswahl an Weltklasse-Dramen zur Unterhaltung unserer Zuschauer versorgt. Ich freue mich daher sehr, dass SBS sich diese Titel gesichert hat, die alle eine großartige Ergänzung unseres Programmangebots sein werden.“

---

Über ZDF Enterprises

ZDF Enterprises wurde 1993 gegründet und ist verantwortlich für den weltweiten Programmvertrieb, internationale Koproduktionen, den Programmeinkauf sowie das Merchandising starker Programmmarken im eigenen Namen sowie für den Sender ZDF und für Dritte. In einem starken Verbund aus 18 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften verfügt ZDF Enterprises über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit sowie über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Daher ist ZDF Enterprises heute in der Lage, ein umfassendes Angebot bereitzustellen und jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen abzudecken – von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung. Website: www.zdf-enterprises.de

Kontakt ZDF Enterprises

Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Deutschland, Tel.: +49 6131-9911130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Downloads

Before We Die
ANA. all in.
ANA. all in.
ANA. all in.
Ku'damm 63
Before We Die
Before We Die