Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Q POOTLE 5 hebt in aller Welt ab

London und Mainz, 29. September 2014 – ZDF Enterprises gibt neue internationale Verkäufe von Q Pootle 5 (52 x 11’) bekannt. CBeebies Africa, Ketnet (Belgien), SVT (Schweden), NPO (Niederlande) und NRK (Norwegen) haben jetzt ebenfalls den Vorschulkinder-Liebling erworben. Durch diese neuen Verkäufe wurd die Serie, die in Großbritannien von Snapper Productions produziert wird, nun in mehr als 70 Ländern weltweit ausgestrahlt.

Q Pootle 5 basiert auf den Bestsellern des Kinderbuchautors und Illustrators Nick Butterworth und erzählt die Abenteuer des sympathischen kleinen Außerirdischen und seiner Freunde Oopsy, Eddi, Stella, Ray, Groobie, Bud-D und Planet Dave bei der Bewältigung alltäglicher Probleme in den unendlichen Weiten des Weltalls. In Großbritannien wird die Serie auf CBeebies ausgestrahlt. Sie wurde ebenfalls, wie bereits bekanntgegeben, von VGTRK (Russisches Staatsfernsehen), YLE 2 (Finnland), TG4 (Irland), HOP!TV (Israel), MTVA (Ungarn), KiKA (Deutschland) und ABC (Australien) ins Programm genommen.

Ben Butterworth von Snapper Productions dazu: „Wir sind überglücklich über diese neuen Verträge und das ständig wachsende Publikum von Q Pootle 5. Durch seine liebenswerten Figuren, die kreative Erzählweise und die wunderschönen Bilder ist die Serie bei den Zuschauern in aller Welt genauso beliebt geworden wie hier in Großbritannien. Wir sind voller Zuversicht, dass diese schwungvolle Entwicklung weiterhin zunimmt.“

Katharina Pietzsch, Managerin ZDFE.junior bei ZDF Enterprises: „Wir freuen uns sehr, dass wir so viele großartige neue Partner für Q Pootle und seine Freunde gefunden haben, und wir können es kaum erwarten, unsere kleinen Außerirdischen in noch mehr Ländern der Welt auf dem Bildschirm zu sehen.“

Q Pootle 5 ging 2013 auf CBeebies in Großbritannien auf Sendung und erfreut sich seitdem beeindruckender Reaktionen sowohl von Zuschauern als auch von Lizenznehmern. Rocket Licensing, das Unternehmen, das für die Lizensierung der Serie in Großbritannien zuständig ist, hat bereits mit einer Reihe von Lizenznehmern Verträge für die Marke geschlossen. Dazu zählen Verträge mit Walker Books für TV-begleitende Publikationen weltweit, Immediate Media für Platzierungen in den Zeitschriften CBeebies Weekly und Toybox, Egmont für eigenständige Zeitschriften, Jumbo für Spiele und Puzzles, VMC für Accessoires, C&M Licensing für Nachtwäsche, Unterwäsche, Socken und Strampelanzüge, sowie Rainbow Productions für auf den Figuren basierende Kostüme.

Q Pootle 5 (52 x 11’) wird von Snapper Productions produziert und von dem mit dem BAFTA-Award ausgezeichneten Studio Blue Zoo animiert.

---

Über Snapper Productions
Snapper Productions wurde 2009 von dem britischen Kinderbuchautor und Illustrator Nick Butterworth und seiner Frau Annette sowie deren Sohn, dem preisgekrönten Produzenten und Autor Ben Butterworth gegründet. Ziel des Unternehmens ist die Entwicklung qualitativ hochwertiger Sendungen, in deren Zentrum stets mitreißende Geschichten stehen sollen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Mary Bennett, mary@hobnobpr.com / +44 (0)7843572070.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Downloads

Q Pootle 5