Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Politik-Simulation "Genius - Im Zentrum der Macht" mit Software-Preis GIGA-Maus 2007ausgezeichnet

ZDF lieferte anerkannte Nachrichten-Programmmarken zu

Mainz, 15.10.2007

Gleich am Eröffnungstag der Frankfurter Buchmesse wurde die Politik-Simulation Genius - Im Zentrum der Macht als "Bestes Lernspiel" mit der GIGA-Maus 2007, dem Softwarepreis der Zeitschrift "ELTERN family" prämiert. Die GIGA-Maus ist ein anerkanntes Gütesiegel für empfehlenswerte Familiensoftware und Onlineangebote. Sie wurde zum zehnten Mal verliehen und bietet eine verlässliche Orientierungshilfe für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie. In der Jury-Begründung hieß es: "Diese Aufbausimulation erfordert jede Menge politisches Wissen. Der Spieler startet im Jahr 2015 seine politische Karriere als Bürgermeisterkandidat, muss sich dafür bei der Bevölkerung aber zunächst einmal eine Vertrauensbasis schaffen. Beim Spielstart kann man zwischen vier unterschiedlich ausgerichteten Parteizugehörigkeiten auswählen. Dem Bürgermeister stehen professionelle Berater zur Seite, er muss sich aber auch mit gestandenen politischen Gegnern auseinandersetzen. Und: Er kann sogar Ministerpräsident und Kanzlerkandidat werden!"

Das Lernadventure und komplexe Aufbauspiel "Genius - Im Zentrum der Macht" ist im Berliner Cornelsen Verlag erschienen und entstand in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung und dem ZDF. Das ZDF lieferte die anerkannten Nachrichten-Programmmarken wie "heute", "Politbarometer" u.a. zu. Ab kommendem Montag, den 15.10.2007 ist das Multimedia-Angebot im Handel und in den ZDF-Shops erhältlich.

Dr. Alexander Coridaß, Geschäftsführer von ZDF Enterprises: "Wir freuen uns, mit unseren hochwertigen und attraktiven ZDF-Programmarken dazu beigetragen zu haben, daß dieses wichtige und in seiner Art herausragende Spiel mit diesem begehrten Preis ausgezeichnet wurde. Gemeinsam mit dem Cornelsen Verlag und der Bundeszentrale für politische Bildung können wir so auf ansprechende Weise gerade einem jüngeren Publikum den komplexen Wissensbereich der Politik, der demokratischen Grundordnung sowie die Abläufe politischer Entscheidungsprozesse näherbringen".

---

**Über ZDF Enterprises**
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Serien, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

**Kontakt ZDF Enterprises**
Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Lise-Meitner-Str. 9, D-55129 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-991228, Fax: +49 6131-991229, e-mail: denilauler.c@zdf.de, www.zdf-enterprises.de

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler