Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Mythos – Die größten Rätsel der Geschichte – Produktion der neuen History-Sendereihe von ZDF Enterprises abgeschlossen

Mainz, 17. Dezember 2020

Die Produktion der ersten Staffel von Mythos – Die größten Rätsel der Geschichte, einer einzigartigen Geschichtsserie, die von ZDF Enterprises koproduziert und vertrieben wird, wurde diesen Monat abgeschlossen. Die von Story House für ZDFinfo produzierte Serie umfasst zwei Staffeln à fünf Folgen, in denen die Mythen, Legenden und paranormalen Phänomene näher beleuchtet werden, die die Menschheit seit Jahrhunderten in ihren Bann ziehen.

Ralf Rückauer, Bereichsleiter ZDFE.unscripted bei ZDF Enterprises: „Diese Serie bietet wissenschaftliche Erklärungen, ohne die Mythen zu zerstören. Sie nimmt die Zuschauer mit auf eine spannende Reise zurück in die Zeit, auf der sie von den Experten mehr über diese faszinierenden Geschichten erfahren.“

Augenzeugenberichte, Aussagen von Wissenschaftlern und historisches Material sind Teil der Spurensuche, um die Wahrheit hinter den fantastischen Geschichten zu entdecken – wie etwa hinter der des Mothman, des grauen Monsters, das von den Einwohnern von Point Pleasant in West Virginia gesichtet wurde und angeblich ein böses Omen ist, das bevorstehendes Unheil ankündigt. Auch das berüchtigte Bermudadreieck, wo 1000 Menschen, 20 Flugzeuge und 50 Schiffe verschwanden, wird unter die Lupe genommen. Die Theorien, die im Laufe der Jahre aufgestellt wurden, reichen von Monsterwellen und Gasblasen bis hin zu Magnetfeldern und Außerirdischen.

Ein weiteres Thema der ersten Staffel ist die Legende des von seinen Feinden als „Geißel Gottes“ gefürchteten Hunnenkönigs Attila und des Goldschatzes, der mutmaßlich gemeinsam mit ihm an einem geheimen Ort vergraben ist. Eine weitere Legende ist die seit über 2000 Jahren von Geheimnissen umwobene Suche nach dem Heiligen Gral. Handelt es sich dabei tatsächlich um einen Kelch oder steckt etwas ganz anderes dahinter? Die fünfte Folge widmet sich der Erkundung des größten Mythos der Deutschen – dem Schatz der Nibelungen. Grundlage ist die dramatische Geschichte von Drachentötern, Intrigen und einem Goldschatz von unschätzbarem Wert, die im Laufe der Jahre zunehmend an Glaubwürdigkeit gewonnen hat – Forscher fanden erstaunliche Anhaltspunkte dafür, dass diese heldenhaften Figuren tatsächlich einmal existierten.

ZDF Enterprises bringt Mythos – Die größten Rätsel der Geschichte (Staffel 1) diesen Monat weltweit auf den Markt. Die zweite Staffel ist bereits in Produktion.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich erfolgreich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen abdecken, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.dewww.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Downloads

Attila, der Hunnenkönig
Das Bermuda-Dreieck
Der Heilige Gral
Mothman
Der Schatz der Nibelungen