Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

MIPCOM-Portfolio von ZDF Enterprises liefert Content für Publikumserfolg

Mainz, 22.September 2015

ZDF Enterprises präsentiert ein beeindruckendes Programmportfolio zur MIPCOM, der Messe für audiovisuelle Inhalte, die vom 5.-8. Oktober in Cannes stattfindet.

Das ZDFE.drama-Angebot wird dieses Mal von einer besonders faszinierenden skandinavischen Schauspielerin angeführt, Sofia Helin, die nun bereits in der dritten Staffel ihre virtuose Interpretation der Kriminalinspektorin Saga Norén in DIE BRÜCKE – TRANSIT IN DEN TOD (1 x 60' oder 5 x 110' + 1. & 2. Staffel jeweils 10 x 60' oder 5 x 110') abliefert. DIE BRÜCKE – TRANSIT IN DEN TOD wurde weltweit in mehr als 160 Länder verkauft, hat zahlreiche internationale Auszeichnungen gewonnen und war unter anderen auch für einen BAFTA nominiert.

Ein weiterer skandinavischer Thriller in der ZDFE.drama-Kollektion ist der spannungsgeladene Dreiteiler  DER VIERTE MANN (3 x 60'), der den Anschlag auf die westdeutsche Botschaft in Stockholm im Jahr 1975 aufgreift. Neue Verdächtige wurden seitdem gefunden und Lars Johansson, Leiter der schwedischen Sicherheitspolizei, ist gerade dabei eine Einsatzgruppe zusammenzustellen als der Premierminister ihn anweist, stattdessen Helena Stein zu überprüfen, eine für ihre hohen moralischen Standards bewunderte Juristin und Politikerin. Und je tiefer er gräbt, desto unbestreitbarer erscheint Steins Beteiligung.

Eine zeitgemäße Serie, die Menschen garantiert weltweit bewegen wird, ist WATAHA (6 x 60'), eine weitere „Brücke“ zwischen zwei Welten. An der polnisch-ukrainischen Grenze in den Bieszczady-Bergen tötet ein Bombenangriff Beamte einer Grenzschutzeinheit. Nur einer von ihnen überlebt: Hauptmann Rebrow, der seine Freunde und seine Lebensgefährtin bei dem Angriff verliert. Am Boden zerstört versucht er, dem Anschlag auf den Grund zu gehen und herauszufinden, wer der Drahtzieher ist. WATAHA ist eine Verbindung zwischen Himmel und Hölle, und weniger die zwischen zwei zivilisierten Nationen.

Leichteren Fußes kommt ZDFE.entertainment mit einer sensationellen Idee daher: Brettspiele, die an das Fernsehen angepasst sind! DAS SPIEL BEGINNT (180') präsentiert zehn Spiele pro Show, von den Klassikern bis hin zu brandneuen – Spiele, die die gesamte Familie in den Bann ziehen werden, wenn ein Team aus Prominenten gegen ein Team aus Kindern antritt. Für diese Sendung dürfen die Kinder aufbleiben!

Großes Interesse zieht ebenfalls die Sendung DER QUIZ-CHAMPION (150') auf sich, Deutschlands schwierigstes Quiz. Wer besser abschneidet als die Experten in den großen Bereichen des Allgemeinwissens, gewinnt eine Viertelmillion Euro.

Eine weitere Superlative: ZDFE.entertainment bietet nicht nur Deutschlands härtestes Quiz, sondern hat auch die erste Reality Show der Welt ausgestrahlt, AKTENZEICHEN XY… UNGELÖST (90'). In jeder Folge werden fünf oder sechs echte ungelöste Kriminalfälle in Form von zehnminütigen Filmrekonstruktionen präsentiert. Es ist eines der erfolgreichsten Formate im deutschen Fernsehen und ein wichtiges Werkzeug im Kampf gegen die Kriminalität.

Zu der Rubrik Herbst-Highlights von ZDFE.factual gehört ein fesselndes Programm über die Verbindungen zwischen Klima und Geschichte: KLIMA MACHT GESCHICHTE (2 x 50'). Dieser bahnbrechende Zweiteiler wirft einen ganz neuen Blick auf das komplexe Thema und erklärt, wie große historische Ereignisse wie Kriege und Schlachten durch klimatische Phänomene beeinflusst wurden – ein Thema, das bis heute größtenteils unbeachtet blieb.

Von sensationellen „wie haben die das bloß angestellt?“-Kunststücken bis hin zu „machen Sie das nicht zu Hause nach“-Abenteuern: SUPERTALENT MENSCH, das atemberaubende Leistungen zeigt, die nicht das Ergebnis von Magiern, sondern enormer Stärke, einem geschulten Geist und unglaublicher Willenskraft sind. Hier handelt es sich um ganz normale Menschen, die sich entschieden haben, ihre menschlichen Grenzen zu entdecken.

Der zauberhafte Dokumentarfilm GEHEIMNISVOLLER GARTEN (2 x 50') schließlich führt die Zuschauer in eine Welt betörender Pflanzen, Kräuter, Blumen und Tiere, die in unseren Hinterhöfen oftmals unbemerkt bleiben.

ZDFE.junior, das HOME OF MERMAIDS, präsentiert stolz eine weitere Ergänzung seiner Kollektion phänomenaler animierter und Live Action-Serien rund um das Thema Meerjungfrauen. Von der Live Action-Serie  MAKO – EINFACH MEERJUNGRAU (insgesamt 68 x 26' + 3 x 90') ist nun eine brandaktuelle 3. Staffel verfügbar.  In der Fortsetzung der Erfolgsgeschichte rund um die magische Meerjungfraueninsel wird ruhige Leben der Meerjungfrauen auf den Kopf gestellt, als ein Meermann eine für sie existenzbedrohende Verbindung mit der Insel aufbaut. In der dritten Staffel lernt man neue Meerjungfrauen und Wassermänner kennen, und einige werden sogar erst neu erschaffen!

Manchmal kann der Kleinste auch der Größte sein – das ist die Lektion, die Kinder mit jeder Folge DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS (104 x 12') lernen. Die knuffigen und bunten Helden dieser Animationsserie lassen sich auf Abenteuer ein, die Vorschüler aus ihrem eigenen Leben kennen. Ein weiteres Plus dieser Serie ist ihre zeitlose und universelle Animation. DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS ist bereits eine berühmte Kinderbuchfigur mit mehr als 6 Millionen verkauften Ausgaben weltweit.

Animierte und international berühmte Kinderbücher wie 4 ½ FREUNDE (26 x 26') sind für Programmeinkäufer besonders interessant. Charly und seine Freunde lieben es, Rätsel zu lösen, während sie sich den Herausforderungen des Erwachsenwerdens stellen. Diese ungleiche Gruppe von Juniordetektiven – und ihr Hund – schrecken vor nichts zurück, um Fälle zu finden und zu lösen, die sie in und rund um ihre Heimatstadt aufdecken.

---

Über ZDF Enterprises:

ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen , bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises:

Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

 

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

Bron | Broen, Season 3
The Fourth Man
Wataha
The Game Begins
Quiz Champion
Crime Watch XY
How Climate Made History
Human Limits
The Secret Garden
Mako Mermaids, Season 3
Coconut, the Little Dragon
4 ½ Friends