Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

"MAKO MERMAIDS", Fortsetzung der globalen Smash-Hit-Serie "H20 - Plötzlich Meerjungfrau" exklusiv auf NETFLIX ab Juli zu sehen

ZDF Enterprises verkauft die Rechte an das weltgrößte Internet-TV-Network

Beverly Hills, Ca. und Mainz - 25. Juni 2013

"Mako Mermaids", ein neues Abenteuer von den Erfindern der weltweiten Teen-Hitserie "H20 - Plötzlich Meerjungfrau" hat seinen exklusiven Launch am 26. Juli auf Netflix, dem weltweit führenden Internet-TV-Network.

"Mako Mermaids" greift die bezaubernde Welt von Magie und Abenteuer auf, die in "H20 - Plötzlich Meerjungfrau" erstmals eingeführt wurde. Diese langlaufende australische Serie von Jonathan M. Shiff Productions hat die Vorstellungskraft junger Zuschauer in mehr als 120 Ländern gefesselt und ist zu einem Favoriten von Netflix-Mitgliedern in den USA, Kanada, Lateinamerika und Europa geworden.

"Wir sind begeistert, "Mako Mermaids" exklusiv in allen Netflix-Territorien anbieten zu können", so Netflix Chief Content Officer Ted Sarandos. "H20 hat einen unglaublichen Anklang gefunden bei Teens rund um den Erdball, die die clevere Mischung aus Action, Comedy und Romantik lieben, die Jonathan Shiff und sein talentiertes Team erschaffen haben."

"Netflix ist das perfekte Zuhause für "Mako Mermaids", sagt Shiff, der die 26-teilige Serie zusammen mit Screen Australia, Network Ten, ZDF, ZDF Enterprises und Screen Queensland produziert hat. "Unsere Fans lieben es die Serie anzusehen wann und wie immer sie mögen oder ihre Lieblingsfolgen immer weider anzusehen."

""Mako Mermaids" wird Hunderte von Millionen von Fans in der ganzen Welt begeistern, die sich in die Welt von "H2O - Plötzlich Meerjungfrau" verliebt haben. Wir freuen uns sehr darüber, die Serie über eine solch innovative Plattform wie Netflix anbieten zu können, " ergänzt Fred Burcksen, Geschäftsführer Investition und Vermarktung von ZDF Enterprises, die den internwationalen Vertrieb der Serie verantworten und den Vertrag mit Netflix verhandelt haben.

Die ersten 13 Folgen von "Mako Mermaids" werden am 26. Juli in allen Netflix-Territorien gelauncht; die spannende zweite Hälfte folgt dann im September. 

---

Über Netflix Inc.

Netflix ist das weltweit führende Internet-Television-Network mit mehr als 36 Millionen Mitgliedern in 40 Ländern, die mehr als eine Milliarde Stunden Fernsehprogramm und Spielfilme im Monat anschauen. Für einen niedrigen Monatspreis können Mitglieder soviel sehen wie sie möchten, jederzeit, an jedem Ort und auf fast jedem Bildschirm mit Internetverbindung. Sie können spielen, pausieren, weiterschauen, alles ohne Werbung und Verpflichtungen. Mehr Informationen über Netflix (NASDAQ: NFLX) finden Sie auf www.netflix.com oder folgen Sie Netflix auf Facebook und Twitter. 

Über ZDF Enterprises

ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und  deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises

Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.


Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

Ivy Latimer (NIXIE), Lucy Fry (LYLA), Chai Romruen (ZAC), Amy Ruffle (SIRENA) in MAKO MERMAIDS