Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

"LIGHTNING POINT" wird einschlagen wie ein Blitz

JMSP und ZDF Enterprises geben Produktionsbeginn der neuen actionreichen Kinderserie bekannt

Melbourne und Mainz, 25th August, 2010

Jonathan M. Shiff Productions, Australiens führender Produzent von Kinderprogramm und ZDF Enterprises, einer von Deutschlands renommiertesten Lizenzhandelsgesellschaften, haben heute den baldigen Produktionsstart ihrer neuen Kinderserie "Lightning Point" bekannt gegeben.

Als Zoey und Kiki, zwei unzähmbare Mädchen aus einer anderen Galaxie, in dem ruhigen australischen Küstenstädtchen Lightning Point stranden, verstecken sie sich bei dem Mädchen Amber. Aber die ganze Stadt ist in Aufruhr wegen gesichteter UFOs und die Mädchen stellen bald fest, dass sie nicht die ersten intergalaktischen Besucher sind ...

Die Serie wird gemeinsam mit dem ZDF, Network Ten Australia und Nickelodeon Australia produziert und von Screen Australia sowie Screen Queensland gefördert. ZDF Enterprises ist für den weltweiten Vertrieb zuständig. Die Dreharbeiten beginnen am 8. November 2010 in den Village Roadshow Studios an der Gold Coast in Queensland, Australien. Hunderte von Teenagern werden für die begehrten Rollen gecastet, die jungen australischen Talenten die Möglichkeit zu internationaler Bekanntheit bieten – ganz in der Tradition der anderen Schauspieler aus erfolgreichen JMSP-Hitserien wie "H2O – Plötzlich Meerjungfrau" und "The Elephant Princess".

"Wir freuen uns sehr darüber, unseren jungen Zuschauer eine neue Sci-Fi-Serie anbieten zu können. Sie wird etwas ganz Besonderes sein und viel Spaß bringen!" sagt Produzent Jonathan Shiff.

Nicole Keeb, zuständige Redakteurin der Hauptredaktion Kinder und Jugend im ZDF, freut sich über die neue Serie und deren Potential. "Diese großartige Serie ist eine weitere Frucht unserer erfolgreichen Zusammenarbeit mit Jonathan und seinem Team. Aliens in einer der schönsten Landschaften der Welt, genauso rührende wie umwerfende Charaktere kombiniert mit abenteuerlichen Geschichten und erstklassigen visuellen Effekten – wir können das Produktionsende kaum abwarten!"

Dr. Alexander Coridaß, Geschäftsführer Programm und Vermarktung von ZDF Enterprises, ergänzt: "Wir sind hocherfreut, dass unsere äußerst erfolgreiche Partnerschaft mit Jonathan M. Shiff nun mit einer weiteren atemberaubenden Produktion fortgesetzt wird. JMSPs Produktionen genießen einen ausserordentlich guten Ruf und sind bei Zuschauern auf der ganzen Welt beliebt. Wir haben diese Produktionen bereits in mehr als 140 Länder verkauft, darunter an bedeutende Kunden wie France 2, RTI/Mediaset, Antena 3, Nickelodeon USA, Nickelodeon Großbritannien, Nickelodeon Frankreich, Nickelodeon Spanien, Cartoon Network Lateinamerika, Jetix Europe, ORF, YLE, NRK, KBS und TG4."

**Über Jonathan M. Shiff Productions Pty Ltd.**
Jonathan M. Shiff Productions Pty Limited wurde 1988 gegründet und ist Australiens führender Produzent hochqualitativen Kinder-Programms. Der beeindruckende Katalog des Unternehmens wurde bereits in über 130 Territorien verkauft und unterhält somit Millionen von Kindern auf der ganzen Welt. Produktionsleiter Jonathan M. Shiff - der Firmengründer, Initiator und kreativer Produzent des gesamten Programmkatalogs - ist ein Absolvent von Australiens prestigeträchtiger Swinburne Film and Television School und war zuvor 14 Jahre als Anwalt und Jurist tätig. Jonathan M. Shiff Productions haben zahlreiche Auszeichnungen für ihre Produktionen erhalten, darunter BAFTA Awards für OCEAN GIRL und THUNDERSTONE, den Preis des Australian Film Institute (AFI) für Best Children’s Drama für CYBERGIRL sowie Jonathan M. Shiff persönlich die Children’s Producer of the Year Award von Screen Producers of Australia (SPAA) im Jahre 2001.

**Kontakt Jonathan M. Shiff Productions Pty Ltd.**
Kristen Souvlis, Jonathan M. Shiff Productions Pty Ltd, 373 Bay Street, Port Melbourne, Victoria 3207 / Australia, tel. +61 400 967 094 , +61 7 5585 9206, e-mail: KSOUVLIS@JMSP.COM.AU

---

**Über ZDF Enterprises**
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland ist ZDF Enterprises im Auftrag des ZDF für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Enterprises als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehung- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

**Kontakt ZDF Enterprises**
Christine Denilauler (Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler