Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Kinderprogramme von ZDF Enterprises in Asien begehrt

Mainz, 31.8.2020

ZDF Enterprises hat eine Reihe von Kinderprogrammen an Fernsehsender in ganz Asien verkauft.

So hat der philippinische Sender GMA seine Lizenz für Mako – Einfach Meerjungfrau (Staffeln 1–3) verlängert und Die Erben der Nacht (Staffeln 1 und 2) eingekauft, eine Geschichte über die letzten fünf europäischen Vampir-Clans, die Dracula besiegen wollen. Der indonesische Free-TV-Sender PT. Net Mediatama hat ebenfalls Die Erben der Nacht (Staffeln 1 und 2) erworben sowie Eine lausige Hexe (Staffel 1) nach der beliebten Buchreiche von Jill Murphy.

Zwei der beliebtesten Animationsserien von ZDF Enterprises, Lexi und Lottie und Henrietta, wurden an Good TV für Taiwan und die Philippinen verkauft. Die Abenteuer des jungen Marco Polo und Henrietta sind erstmals in Hongkong beim öffentlich-rechtlichen Sender RTHK zu sehen.

Peter Lang, Bereichsleiter ZDFE.junior bei ZDF Enterprises, dazu: „Ich freue mich, dass unsere beim jungen deutschen Publikum so beliebten Sendungen nun auch Kinder in Fernost begeistern werden. In unserem Katalog ist für jede Altersgruppe etwas dabei, von Animationsserien bis zu Live-Action-Abenteuern. Wir dürfen uns also sicherlich noch auf weitere Partnerschaften für Kinderprogramme in Asien freuen.“

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.dewww.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Downloads

Eine lausige Hexe
Die Abenteuer des jungen Marco Polo
Mako – Einfach Meerjungfrau
Henrietta
Die Erben der Nacht
Die Erben der Nacht
Lexi und Lottie