Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Großer ZDF-Dreiteiler "Ku'damm 56" wird fortgesetzt: "Ku'damm 59"

ZDF Enterprises verantwortet Weltvertrieb

Mainz, 27.6.2016

Der erfolgreiche ZDF-Dreiteiler "Ku'damm 56" wird mit dem Arbeitstitel "Ku'damm 59" fortgesetzt. Das ZDF und die Produktionsfirma UFA arbeiten bereits mit Drehbuchautorin Annette Hess an der Weiterentwicklung. Unter Beibehaltung des Schauplatzes und der Besetzung werden der weitere Lebensweg von Caterina Schöllack und ihren drei Töchtern, ihre Sehnsüchte und ihre Emanzipation in der restriktiven Zeit der 50er Jahre erzählt.

Dr. Alexander Coridass, Geschäftsführer Strategie und Unternehmensentwicklung von ZDF Enterprises: „Als zuständiger Weltvertrieb freuen wir uns über die Fortsetzung dieser hochkarätigen Produktion. Ihre Erfolgsstory belegt die wachsende internationale Bedeutung deutscher Serien und wird sich mit den neuen Folgen nun auch in die Zukunft fortschreiben.“

"Ku'damm 56“ wurde im März 2016 mit großem Erfolg im ZDF ausgestrahlt: der durchschnittliche Marktanteil der drei Teile lag bei 17,5 Prozent, in der Spitze wurden 19,8 Prozent erreicht. Sehr hohe Aufmerksamkeit fand das Programm zudem auf den Social-Media-Plattformen sowie in der ZDFmediathek: Die Filme zu "Ku'damm 56" waren bisher die erfolgreichsten fiktionalen Abrufvideos des Jahres 2016.

Auch international ist der Dreiteiler sehr erfolgreich: Bei den diesjährigen MIPDrama Screenings in Cannes wurde "Ku'damm 56" als einzige deutsche Produktion von zwölf internationalen High-End-Dramaserien Programmeinkäufern sowie der Fachpresse aus aller Welt präsentiert. Der Dreiteiler konnte von ZDF Enterprises, die den weltweiten Vertrieb der Serie verantworten, bislang unter anderem in die USA, nach Großbritannien, Dänemark, in die Slowakei und nach Estland verkauft werden. Bereits im Mai dieses Jahres wurde "Ku'damm 56" auf dem dänischen Sender DR2 ausgestrahlt und konnte den durchschnittlichen Marktanteil des Sendeplatzes sogar verdoppeln. Derzeit verhandelt ZDF Enterprises außerdem mit Interessenten aus Schweden, Norwegen, Finnland, Frankreich und den Benelux-Staaten. Weitere große Märkte, die starkes Interesse bekunden, sind Ost- und Westeuropa sowie Lateinamerika. Außerdem gibt es Nachfragen nach den Formatrechten.

"Ku'damm 59" ist eine UFA Fiction-Produktion im Auftrag des ZDF. Produzent ist Benjamin Benedict, ausführender Produzent Marc Lepetit. Die Redaktion im ZDF verantworten Heike Hempel und Bastian Wagner; für den Weltvertrieb ist erneut ZDF Enterprises zuständig.

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

'Ku'damm 56': Eva Schöllack (Emilia Schüle), Monika Schöllack (Sonja Gerhardt), Caterina Schöllack (Claudia Michelsen), Helga Schöllack/von Boost (Maria Ehrich); Quelle/Source: obs/ZDF/Stefan Erhard