Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

Atresmedia TV geht mit „Der Bergdoktor“ und „Die Bergretter“ in die Alpen

Die Drama-Highlights von ZDF Enterprises bald auf spanischen Bildschirmen

Mainz, 14.7.2020

Die überaus beliebten ZDF-Familienserien „Der Bergdoktor“ und „Die Bergretter“ werden bald auch das Publikum des spanischen Medien-Konzerns Atresmedia TV verzaubern.

Wie ZDF Enterprises heute bestätigte, wurde mit dem langjährigen Partner Atresmedia TV ein Vertrag über weitere 44 Episoden und 2 Specials von jeweils 90 Minuten der Serie „Der Bergdoktor“ sowie 36 Episoden der Serie „Die Bergretter“ geschlossen. Bisher hat Atresmedia TV bereits 6 Staffeln (76 Episoden) plus 3 Specials von jeweils 90 Minuten von „Der Bergdoktor“ erworben und erfolgreich ausgestrahlt.

Die beiden Serien bescheren dem ZDF seit vielen Jahren hohe Marktanteile und haben dazu beigetragen, dass der Sender seit 8 Jahren in Folge deutscher Marktführer ist. Beide Serien werden von ndf produziert.

„Der Bergdoktor“ entführt die Zuschauer in eine idyllische österreichische Alpenstadt nahe des Kaisergebirges, wo sich rund um einen Bergdoktor dramatische und emotionale Geschichten ereignen. Dr. Martin Gruber hatte nie die Absicht, New York zu verlassen und in seine Heimatstadt in den Alpen zurückzukehren. Doch die Jahre sind vergangen und heute kann er sich definitiv keine andere Lebensweise mehr vorstellen. Und in den medizinischen Herausforderungen, denen er Tag für Tag gegenübersteht, findet er genau die Spannung, das Abenteuer und letztlich auch die Erfüllung, die er im Ausland gesucht hat. Die Serie umfasst bisher 162 Stunden und erzielt im ZDF Einschaltquoten von 21,3 %. Es stehen 13 Staffeln zur Verfügung und die 14. ist in Vorbereitung. „Der Bergdoktor“ wurde für die Rockie Awards des Banff Media Festivals 2019 nominiert. Die Serie wurde zuvor auch nach Bulgarien (bTV Media Group und TV7 JSC), Dänemark, auf die Faröer Inseln und nach Grönland (TV 2), Ghana, Kenia, Namibia, Nigeria, Südafrika (Mainstream Media), Kanada und in die USA (IMMS), nach Kroatien (HRT Croatian Television und Nova TV), Polen (Mainstream Media und TVP (Telewizja Polska)), in die Slowakei (RTVS), nach Slowenien (POP TV und Pro Plus), in die Tschechische Republik (FTV Prima), nach Ungarn (TV2 Media, MTVA, tv2.hu MTM-SBS zrt., CSOPORT und KFT), Lettland (Latvijas Televizija und Public Ltd. Latvian Television) sowie Mazedonien (TRD Televizija Sitel) verkauft.

„Die Bergretter“ (63x90’), die bald mit der 12. Staffel starten, erreichen zur Prime Time Einschaltquoten von 15,9 %. Diese spannende Drama-Serie dreht sich um ein Bergretter-Team, das in schwindelerregenden Höhen auf Notfälle reagiert. Sie wurde zuvor bereits nach Bulgarien (bTV Media Group), Ghana, Kenia, Namibia, Nigeria, Polen, Südafrika (Mainstream Media), in die Slowakei (RTVS), nach Slowenien (POP TV und Pro Plus), in den Iran (IRIB), nach Lettland (Public Ltd. Latvian Television) und Ungarn (Sanoma Digital Media ZRT (Story TV)) verkauft.

Robert Franke, Bereichsleiter ZDFE.drama bei ZDF Enterprises: „Wir freuen uns sehr, dass diese beiden außerordentlich erfolgreichen Serien ihren Platz in Spanien gefunden haben. Ich bin überzeugt, dass spanische Familien daran ebenso viel Freude haben werden wie die deutschen, weil sie die perfekten Zutaten für die Familienunterhaltung bieten: Spannung, Abenteuer und Liebe, aber auch ganz alltägliche Familien-Themen.“

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.dewww.zdf-enterprises.de.

 

 

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Downloads

Hans Sigl spielt den Bergdoktor Dr. Martin Gruber
Hans Sigl spielt den Bergdoktor Dr. Martin Gruber
Das Team der "Bergretter": Simon Plattner (Ferdinand Seebacher), Rudi (Michael Pascher), Markus Kofler (Sebastian Ströbel), Katharina Strasser (Luise Bähr) and Michael Dörfler (Robert Lohr).
Die Bergretter: Sebastian Ströbel als Markus Kofler.
Die Bergretter