Meine Playlisten

ZDF Enterprises ZDF Enterprises Logo

A+E Networks® und ZDF Enterprises verlängern Vertrag über langjährige Kreativpartnerschaft

New York/Mainz – 8. November, 2013

A+E Networks und ZDF Enterprises haben heute bekannt gegeben, ihre langjährige Kreativpartnerschaft für weitere drei Jahre fortführen zu wollen. Der Kooperationsvertrag, der in das Jahr 2005 zurückreicht, beinhaltet unter anderem den Erwerb von Programmen und Komponenten der Vertriebsrepräsentanz.

Im Rahmen der Vereinbarung wird der erfolgreiche Sendeplatz ZDF HISTORY fortgesetzt, der Sonntagabends ausgestrahlt wird. Die Programmbestückung erfolgt unter redaktioneller Verantwortung des ZDF mit Programmen von ZDF und A+E Networks.

Der Vertrag sieht weiterhin vor, dass ZDF Enterprises auch in Zukunft für den Vertrieb von Programinhalten aus dem A+E Networks-Katalog in den deutschsprachigen Ländern Europas verantwortlich zeichnet. ZDF Enterprises vertritt in diesem Zusammenhang zahlreiche Stunden an Programmmaterial, unter anderem den Dauerbrenner Modern Marvels®, Einzelepisoden der viel beachteten Reihe Biography® sowie weitere Sendungen zu geschichtlichen Themen.

HISTORY® und BIO® werden in Deutschland auch in Zukunft Inhalte zu deutschen Themen aus dem Programmstock von ZDF Enterprises erwerben und senden.

„Die Partnerschaft zwischen A+E Networks auf der einen Seite und ZDF und ZDF Enterprises auf der anderen Seite besteht seit vielen Jahren und ist für uns von großer Bedeutung, teilen wir doch zahlreiche gemeinsame Geschäftsinteressen“, so Dean Possenniskie, Managing Director Europe von A+E Networks. „Wir freuen uns sehr über den Ausbau unserer strategischen Zusammenarbeit und das damit verbundene Wachstumspotenzial für die beteiligten Unternehmen.“

Dr. Alexander Coridaß, Geschäftsführer Strategie und Unternehmensentwicklung von ZDF Enterprises: „AETN, ZDF und ZDF Enterprises stehen für Premiumprogramme, die in aller Welt ausgestrahlt werden. Wir sind sehr stolz auf die langjährige und fruchtbare Partnerschaft von Global Playern in den wichtigsten Bereichen der TV-Branche. Angesichts des digitalen Wandels und der damit einhergehenden Verschärfung des Wettbewerbs freuen wir uns, dass unsere enge Zusammenarbeit mit diesem erfolgreichen und zuverlässigen Partner nach wie vor so erfolgreich ist.“

---

Über A+E Networks®
A+E Networks ist ein mehrfach ausgezeichnetes weltweit vertretenes Medienunternehmen, das dem Verbraucher reichhaltige und vielseitige Kommunikationsinhalte und -dienste zur Verfügung stellt, unter anderem Fernsehsender und Internetseiten sowie Videos und DVDs, aber auch Spiel- und Lernsoftware. A+E Networks umfasst folgende Sender und Sparten: A&E®, Lifetime®, HISTORY®, LMN™ (ehemals Lifetime Movie Network®), bio.®, H2™, HISTORY en Español™, Crime & Investigation Network®, Military HISTORY®, LRW™ (ehemals Lifetime Real Women®), A&E IndieFilms®, A+E Networks International™, A+E Networks Digital™ und A+E Networks Consumer Products™. Die Sender und Markenprogramme von A+E Networks werden in 150 Ländern ausgestrahlt und erreichen mehr als 300 Millionen Haushalte. A+E Networks ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Disney-ABC Television Group und der Hearst Corporation.

Media Contacts
Kerri Tarmey, +1 212 551 1504, Kerri.tarmey@aenetworks.com
Shannon Kerr, +1 212 641 3341, Shannon.kerr@aenetworks.com

---

Über ZDF Enterprises
ZDF Enterprises wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet. Mit Firmensitz in Mainz / Deutschland verantwortet ZDF Enterprises den weltweiten Vertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf sowie das Merchandising von starken Programmmarken in eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Enterprises hat sich als als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etabliert. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit und daneben über einen ständig wachsenden Bestand an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Enterprises-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Enterprises heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Onlinerechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Enterprises
Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation), ZDF Enterprises GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, D-55127 Mainz/Germany, Tel.: +49 6131-9911130, Fax: +49 6131-9912130, e-mail: christine.denilauler@zdf-enterprises.de, www.zdf-enterprises.de.

Kontakt

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon
+49 (0) 6131 / 991–1130
Fax
+49 (0) 6131 / 991–2130
E-Mail
christine.denilauler@zdf-enterprises.de
Adresse
ZDF Enterprises GmbH
Erich-Dombrowski-Str. 1
55127 Mainz | Deutschland

Kontaktformular

An: Christine Denilauler

Downloads

logo A+E Networks

Alexander Coridass (ZDFE), Marielle Zuccarelli (A+E), Sean Cohan (A+E), Ralf Rueckauer (ZDFE)